So beheben Sie den “Offline” -Netzwerkdruckerfehler

Von Zeit zu Zeit meldet Ihr Netzwerkdrucker, dass er offline ist. Der Grund dafür ist, dass die Maschine, wenn die Maschine gemäß ihrem internen Zähler “gewartet werden muss” (ähnlich wie bei unseren Autos, die auf der Check Engine-Anzeige aufleuchten), einen Status an alle Computer sendet, die über SNMP mit ihr verbunden sind. Für dieses Problem gibt es verschiedene Lösungen.

Sie können den SNMP im Druckertreiber deaktivieren. Dies ist die empfohlene Vorgehensweise, da sie weniger als 1 Minute dauert und keine technischen Kenntnisse erfordert. Diese Methode ist ideal, wenn auf einem Computer der Fehler “offline” auftritt.

 

Sie können den SNMP des gesamten Druckers selbst deaktivieren. Dies würde erfordern, dass Sie in die Weboberfläche des Druckers gehen und auf die Druckeranschlusseinstellungen zugreifen, um SNMP zu deaktivieren. Diese Methode ist ideal, wenn mehrere Benutzer das Problem “Offline” haben.

Wir werden jede dieser Optionen hier ansprechen.

 

Option 1: Deaktivieren Sie den SNMP für den TCP / IP-Anschluss des Druckers. Wenn dieser SNMP deaktiviert ist, ändert sich der Status “Offline” in den Status “Bereit” und Sie können Ihre Druckaktivität fortsetzen.

 

Öffnen Sie Ihre Windows-Systemsteuerung

Öffnen Sie das Menü Drucker (manchmal auch als Geräte und Drucker bezeichnet)

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Netzwerkdrucker, und klicken Sie dann auf Druckereigenschaften

Wechseln Sie oben zur Registerkarte “Anschlüsse” (wenn die Registerkarte “Anschlüsse” nicht angezeigt wird, klicken Sie auf “Eigenschaften” anstelle von “Druckereigenschaften”.

Klicken Sie auf “Port konfigurieren”.

Deaktivieren Sie unten in diesem Fenster “SNMP-Status aktiviert”

Klicken Sie auf OK – Der Netzwerkdrucker sollte “Bereit” anstelle von “Offline” anzeigen.

Option 2: Deaktivieren Sie den SNMP in der Druckerschnittstelle. Dies kann bei kleinen Netzwerk-Desktop-Druckern vor dem Bedienfeld oder bei größeren Multifunktionsdruckern / -kopierern über die eingebettete Weboberfläche erfolgen. Anweisungen zum Deaktivieren von SNMP finden Sie im Handbuch Ihres Druckers, oder wenden Sie sich an Ihren Serviceanbieter, um Ihren Kopierer zu erhalten. Wenn Sie einen Sharp-Kopierer haben, können Sie alternativ die folgenden Anweisungen befolgen, um den SNMP über die Web-GUI zu deaktivieren.

 

Beziehen Sie die Netzwerkinformationen für den Drucker. Dies kann normalerweise durch Drucken einer Konfigurationsseite erreicht werden.

Geben Sie die IP-Adresse in die Adressleiste Ihres bevorzugten Webbrowsers ein.

Klicken Sie im linken Menü auf Netzwerkeinstellungen.

Melden Sie sich als Administrator an. Das Standardkennwort lautet admin

Wählen Sie im linken Menü unter Netzwerkeinstellungen die Option Diensteinstellungen

Wechseln Sie zur Registerkarte SNMP oben auf der Seite

Schalten Sie die Dropdown-Liste “Aktiviert” auf “Deaktiviert”.

Klicken Sie auf Senden

Wir hoffen, dass dieser Artikel Sie findet, bevor Sie von diesem Fehler verrückt werden!

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, die Kosten für Ihr Unternehmen zu senken, können Sie viele Ansätze verfolgen. Sie können Überstunden reduzieren, sich für einen günstigeren Reinigungsservice entscheiden oder auf energieeffizientere Leuchten umsteigen. Dies ist jedoch eine weitere Option, die Sie möglicherweise übersehen und die tatsächlich eine erhebliche Menge Geld sparen kann. Diese Option zum Einsparen von Budget besteht darin, überholte Netzwerkgeräte zu wählen, anstatt neue zu kaufen.

 

Heutzutage gibt es viele Unternehmen, die gebrauchte Netzwerkgeräte nehmen und überholen, damit sie noch viele Jahre verwendet werden können. Sie müssen nicht mehr immer brandneue Geräte für Ihr Computernetzwerk kaufen. Jetzt können Sie weniger ausgeben und trotzdem mehr tun. Unabhängig davon, ob Sie nach Switches, Routern, Gateways oder Servern suchen, gibt es viele Unternehmen, die gelernt haben, diese Elemente von Netzwerkgeräten zu verwenden, sie zu aktualisieren und zu reparieren (falls erforderlich) und sie dann den Verbrauchern zu reduzierten Kosten zur Verfügung zu stellen. “Aber”, fragen Sie sich vielleicht, “wie stellt man sicher, dass überholte Netzwerkgeräte die Antwort sind?” Keine Bange. Beachten Sie Folgendes, wenn Sie feststellen möchten, ob überholte Netzwerkgeräte die Antwort für Ihr Unternehmen sind.

 

  • Mit welcher Art von Garantie wird das überholte Netzwerkgerät geliefert? Wenn das Unternehmen nicht bereit ist, Ihnen eine Garantie zu gewähren, bedeutet dies, dass es von der Leistung / den Fähigkeiten der Teile nicht sehr überzeugt ist. Wählen Sie ein Sanierungsunternehmen, das eine erweiterte Garantie gewährt.

 

  • Hat ihre Netzwerkhardware eine Zuverlässigkeitsbewertung, hinter der sie stehen? Wenn der Anbieter sich weigert, Stellung zu beziehen und Ihnen mitzuteilen, wie oft seine Geräte korrekt oder falsch funktionieren, sind sie entweder schlechte Protokollführer oder kennen die Zahlen, möchten die Informationen jedoch nicht weitergeben.

 

  • Welche Art von Netzwerkhardware-Austauschprogramm bieten sie ihren Kunden an? Wenn der überholte Anbieter von Netzwerkgeräten nicht bereit ist, Ersatz für Teile anzubieten, die möglicherweise nicht funktionieren, suchen Sie einen anderen Anbieter. Als Käufer müssen Sie wissen, dass das Teil funktionieren wird und dass sie es unterstützen und ersetzen werden, wenn dies nicht der Fall ist. Auch dies ist ein Hinweis darauf, dass das Unternehmen nicht an die Qualität seiner Arbeit glaubt.

 

  • Sind ihre Kosten mit denen anderer Unternehmen vergleichbar, mit denen Sie zusammengearbeitet haben? Seien Sie vorsichtig bei Unternehmen, die deutlich unter dem Markt liegen. Der niedrigste Preis ist nicht unbedingt die beste Entscheidung.

 

  • Werden ihre Teile von einer Drittquelle überprüft? Dies zeigt, dass das Unternehmen bereit ist, jemanden seine Arbeit überprüfen zu lassen, und bereit ist, diese Bewertung zu teilen. Dies zeigt den Wunsch, hohe Qualitätsstandards zu erfüllen, was bedeutet, dass Sie die Nase vorn haben.

 

Der Kauf von überholten Netzwerkgeräten ist eine großartige Möglichkeit, Geld zu sparen und dennoch das Geschäft Ihres Unternehmens voranzutreiben. Wenn Sie nach einem Anbieter für überholte Geräte suchen, sollten Sie Source One Computers in Twin Cities, MN, in Betracht ziehen . Mit ein wenig Geduld und Sorgfalt können Sie Ihrem Unternehmen bald Geld sparen und trotzdem die Teile und Teile erhalten, die Sie benötigen.

Mit dem neuen Jahr vor der Tür haben alle Ziele vor Augen. Sie haben Ziele für sich selbst und Ziele für ihre Unternehmen zu erreichen. Ziel Nr. 1 für die meisten Unternehmen ist es, ihre Betriebskosten zu senken und Geld zu sparen. Je weniger Geld sie für Büromaterial und Drucker ausgeben, desto mehr können sie in das Geschäft reinvestieren oder für Teambuilding-Aktivitäten oder Partys verwenden. Hier sind einige einfache Tipps, um im Büro Geld zu sparen.

 

Papier ist teuer und verschlingt einen Großteil des Bürobedarfsbudgets. Wenn Sie Ihren Druckertreiber standardmäßig auf beidseitiges Drucken einstellen, sparen Sie auf lange Sicht viel Geld. Dies spart nicht nur Geld für das Papier selbst, sondern halbiert auch die Zeit, die Sie für das Nachladen des Papiers in Ihren Kopierer aufgewendet haben (jedermanns Lieblingsbeschäftigung! / Sarkasmus). Ganz zu schweigen davon, dass es umweltfreundlich ist. Wer mag es nicht grün zu sein? Es ist so einfach, diese Einstellung vorzunehmen!

Leave a Reply